Jannis & Leandra

Author:

Downloads: 829

Pages: 304

Published: 5 years ago

Rating: Rated: 3 times Rate It

  • 1 star
  • 2 stars
  • 3 stars
  • 4 stars
  • 5 stars
Book Description

Jannis & Leandra ist eine Geschichte über zwei Kinder aus Davos, in der Schweiz. Die Kinder kämpfen gegen die überaus böse und hinterlistige Hexe Akara, deren Ziel es ist die Welt an sich zu reissen. Bei ihren unzähligen Abenteuern werden die Kinder vom Drachen Fuhu und der sehr intelligenten Eule Piu unterstützt. Jannis & Leandra is a story about two children from Davos, Switzerland. The kids fight against the most evil and insidious witch Akara who wants to destroy the world. During their exciting adventures the children are supported by dragon Fuhu and the very intelligent owl Piu. Ps.: Liebe Leser Jannis & Leandra ist mein erstes Buch welches ich geschrieben und nun auf "free-ebooks" veröffentlicht habe. Es ist mir klar das noch "kleine" Verbesserungen am Buch möglich sind (bessere Darstellung der gesprochenen Sätze, etc.). Das möchte ich auch noch machen aber in erster Linie interessiert mich ob Euch das Buch im Allgemeinen gefällt. Über einen Kommentar von Euch würde ich mich sehr freuen. Dear Readers Jannis & Leandra is my first book that I wrote and now "free ebooks" published. It is clear to me that even "small" improvements to the book are possible (better representation of the spoken sentences, etc.). I would also like to make but primarily interested in me if you like the book in general. About a comment from you, I would be very happy. http://www.Free-eBooks.net/5590.html

ABOUT THE AUTHOR

Patrik Wiesner

Leseproben aus dem Buch Jannis & Leandra: Seite 14: ...Beide entdeckten schon in jungen Jahren, wie reich sie an Träumen waren und manchmal hatten beide sogar den selben Traum. Oft schlichen sie sich zu ihnen, lautlos wie eine kühle Brise im Sommer, sodass beide ihr Glücksgefühl so gar nicht fassen konnten. Manchmal, als sie im Heu von Grossmutter Klara’s Scheune lagen, sagten sie nichts, kein Laut war zu hören, keine Gestalt zu sehen und doch fühlten sie, dass etwas ganz nah bei Ihnen war und sie durchdrang. Dann, ja dann, schlossen beide ihre Augen und machten sich auf ins Land der Träume... Seite 175: ...Ihr kamt, oh Fremde, nun erst durchs erste Tor... Im Limbus ward ihr freundlich aufgenommen... Ihr scheint uns wert, ein Tor weiter zu kommen... Seite 187: ...Ihr kamt, oh Fremde, nun schon durchs zweite Tor... Zauber, Mut und List werden Euch nicht weiterbringen... Es sei denn, Ihr findet Euch Aussen wie Innen... Seite 224: ...Meine Träume sind so düster geworden... Dass mich nichts mehr hält... Wie glücklich war ich einst in jungen Jahren... Und nun - gefangen - in einer mir fremden Welt... Nur manchmal schenkt die Natur mir ein Stück von ihrem Glück... Sehe wie eine Wolke Deinem Gesicht so sehr gleicht... Dann kehrt die Hoffnung zurück... Auf ein Wiedersehen - eines Tages - Vielleicht...

Author's Social Media:   FB Profile

You may also like...

  • 50 définitions sur la grace, Tome I
    50 définitions sur la grace, Tome I International by Kevin Mak
    50 définitions sur la grace, Tome I
    50 définitions sur la grace, Tome I

    Reads:
    3

    Pages:
    43

    Published:
    Aug 2018

    Ce livre (cette brochure) est une révélation matérialisée, contenant plusieurs vérités inspirées par le Saint-Esprit.Dans le but d’amener le peuple de Dieu à ...

    Formats: PDF, Epub, Kindle, TXT

  • मजबूर
    मजबूर International by Julee Sam
    मजबूर
    मजबूर

    Reads:
    70

    Pages:
    120

    Published:
    Jul 2018

    This is my first book in Hindi. This is a True Story Of a Girl added with some imagination work. Hope You Will Like It. Will write more Hindi books if you lik...

    Formats: PDF, Epub, Kindle

  • L'Économie pour les Petits
    L'Économie pour les Petits International by Matthieu Giroux
    L'Économie pour les Petits
    L'Économie pour les Petits

    Reads:
    1

    Pages:
    42

    Published:
    Jul 2018

    L'enfant veut très tôt comprendre la société, quand il voit ses parents discuter autour de lui. L'économie consiste à comprendre les mouvements de la société,...

    Formats: PDF, Epub, TXT

  • Pourquoi y-aurait-il un Dieu ?
    Pourquoi y-aurait-il un Dieu ? International by Matthieu Giroux
    Pourquoi y-aurait-il un Dieu ?
    Pourquoi y-aurait-il un Dieu ?

    Reads:
    2

    Pages:
    113

    Published:
    Jul 2018

    Il existe une façon pour tous d'être heureux. Notre âme nous fait vivre et évoluer. La gravité explique qu'il y a un autre univers qui s'occupe de nous. Voilà...

    Formats: PDF, TXT